Kletterurlaube im südfranzösischen Orpierre

Orpierre ist ein kleiner Ort in der Provence in 700 Metern Höhe mit ca. 400 Einwohnern nahe Sisteron bzw. Gap. Nachdem sich der Bergbau hier nicht mehr gelohnt hat, war das Dorf fast ausgestorben. Allein durch ein paar wenige einheimische Kletterer, die den Klettersport durch das Erschließen der vielen umliegenden Felsen hierher brachten, ist die Gegend wieder aufgeblüht und mittlerweile ein beliebtes Urlaubsziel für Kletterer.

Corona Update: Sollten wir den Urlaub corona-bedingt absagen müssen, entstehen für euch keine Kosten! 

Urlaubsziel 

  • Orpierre in Südfrankreich

Termin

  • Über Ostern 2022 (11.-18. April 2022)

Mögliche Ausbildungsinhalte:

  • Sicherungsmethoden auffrischen

  • Klettertechniken

  • Sturztraining

  • Mentaltraining

  • Klettern im Vorstieg am Fels 

  • und vieles mehr!

Gebühren

  • 560,00€ / Person bei 3 TeilnehmerInnen; inkl. Unterkunft, erweiterte Kletterausrüstung, TrainerIn (zzgl. Anreise, Verpflegung, Fahrt zum Klettergebiet) 

  • 510,00€ / Person ab 4 TeilnehmerInnen; inkl. Unterkunft, erweiterte Kletterausrüstung, TrainerIn (zzgl. Anreise, Verpflegung, Fahrt zum Klettergebiet)

 

Voraussetzungen

  • Beherrschen der Kletter- und Sicherungstechnik Toprope im 5.-6. Grad UIAA in der Kletterhalle

  • Durchschnittliche Sportlichkeit und Ausdauer für 6 Tage Felsklettern

Ausrüstung

 

 

 

Ausrüstungsliste

Teilnehmerzahl

  • Mindestens 3 Personen, maximal 6 Personen

Unterkunft

  • Auf dem Campingplatz

orpierre.jpg
orpierre I.jpg